Bald geht es wieder los!


Mal ein kurzes Lebenszeichen zwischendurch.

Wie schon angekündigt, war ich letzte Woche auf der Messe Hanseboot in Hamburg, um auf dem gemeinsamen Messestand der Segelschule Well Sailing und von Nordtörn mitzuhelfen. Es war eine anstrengende, aber interessante Woche. Neben vielen Interessenten habe ich auch erfreulicherweise eine Reihe von alten Segelbekannten wiedergesehen, die man sonst selten sieht.

Hanseboot

Inzwischen bin ich wieder zuhause, vervollständige mein Arztprogramm (in meinem Alter sollte man sich regelmäßig durchchecken lassen, wenn man einen Beruf ausübt wie ich) und versuche. halbwegs Ordnung auf meinem Schreibtisch zu schaffen. Außerdem steht Kontaktpflege mit potentiellen Auftraggebern auf dem Programm – ich brauche  ja ausreichend Segeljobs im nächsten Jahr. Es sieht da ganz gut aus, aber dazu später mehr.

Ab morgen geht es dann an das Vorbereiten meiner Reisetasche, denn am kommenden Sonntag fliege ich nach Gran Canaria zu meinem Freund Tibor, auf  dessen “Capt. Cook” wir dann am 20. November um 14 Uhr zusammen mit 230 anderen Yachten zur “Atlantic Rallye for Cruisers” (ARC) aufzubrechen. Der Weg wird uns dann ohne weitere Landberührung direkt von Las Palmas nach St. Lucia in der Karibik führen. Auch auf dieser Reise ist das Schiff wieder mit einem GPS Tracker ausgerüstet, sodass Ihr unseren Weg über den Atlantik im Internet verfolgen könnt. Dazu später mehr.

So stay tuned!

Advertisements